Lasertherapie

Neu: Laser gegen Nagelpilz
Nagelpilz ist eine ansteckende und kosmetisch störende Erkrankung. Neben der Behandlung mit Nagellack und Tabletten steht nun in unserer Praxis eine Behandlung mit einem Laser zur Verfügung, der von der US-amerikanischen Prüfstelle FDA zugelassen ist. Es handelt sich um eine innovative Methode, die sicher und verträglich Nagelpilzerreger zerstört. Dabei werden die Nagelstruktur und das umliegende Gewebe geschont. In einem Beratungsgespräch können Sie gerne nähere Informationen zu dieser Behandlung erhalten.

Haarentfernung
Zur Epilation steht ein Dioden-Laser zur Verfügung, der zur schonenden Epilation dunkler Haare in allen Regionen des Körpers geeignet ist. Durch den Einfluß des Laserlichts werden die Haarfollikel entfernt, die ein Haar enthalten. Haarfollikel ohne Haar sind der Therapie nicht zugänglich, so dass mehrere Behandlungszyklen erforderlich sind, bis ein Großteil der Haare entfernt ist. Das Verfahren ist durch die Kühlung der Hautoberfläche schonend, so dass bis auf eine vorübergehende Rötung der Haut keine Reaktionen zu erwarten sind.

Entfernung von Licht- oder Altersflecken und feiner Äderchen (Couperose)
Mit Hilfe der ELOS-Technologie steht ein modernes, innovatives Verfahren zur Verfügung, das einen wesentlichen Anteil an einer Hautverjüngung hat. Altersflecken im Gesicht, an den Handrücken oder Verfärbungen der seitlichen Halspartien können in wenigen Sitzungen schonend entfernt werden. Außerdem können gleichzeitig feine Äderchen, die an den Wangen und an der Nase zu störenden Rötungen führen, zum Verschwinden gebracht werden.

Entfernung störender Hautveränderungen
Störende Hautveränderungen, wie Muttermale, Stielwarze, Blutschwämmchen um einige zu nennen, können operativ oder mit einem Erbium-Laser entfernt werden. Dr. Hinrichs berät Sie gerne über die Auswahl der am besten geeigneten Methode, Nahttechniken und zu erwartende Ergebnisse.